• AGB

AGB - Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tanzschule Reichstein

1. TSRS® -Geltungsbereich unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurse und Veranstaltungen in den eigenen Veranstaltungsräumen der Tanzschule Reichstein in 06502 Thale, Worth 2 und bedingt für angemietete Veranstaltungsorte laut diesen AGB. Diese AGB sind, ab 01. Juni 2019, Grundlage für alle geschlossenen Verträge mit der TSRS Tanzschule Reichstein.

2. TSRS® -grundlegende Informationen zur Mitgliedschaft

Ab 1. Juni 2019 gelten die in diesen AGB aufgeführten Mitgliedschaften! Informationen zu den bestehenden Verträgen finden Sie unter Punkt (3. TSRS® -Neuverträge ab 01. Juni 2019).

Mit der Abgabe einer handschriftlich unterschriebenen Unterrichtsvereinbarung (Vertrag/Tanzvertrag) werden Sie Mitglied der Tanzschule Reichstein. Die TSRS® (TanzSchule ReichStein) Monatsgebühr wird sofort mit Vertragsabschluss fällig. Das aushandeln von Angeboten, Rabatten und/oder Gratisstunden/Tagen/Monaten ist nicht möglich und auch nicht erwünscht!

Für Neukunden und allen Einsteigertanzpaaren aus unseren Einsteigertanzkursen entfällt die einmalige TSRS® Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person. Eine Aufnahmegebühr ist erst mit einer erneuten, bzw. widerholten Anmeldung zu entrichten!

Der Unterricht beginnt in der Tanzschule Reichstein pünktlich. Um Störungen zu vermeiden bitten wir Sie um pünktliches Erscheinen. Die Auswahl der Unterrichtsräume und der Tanzlehrer stehen der Tanzschule frei. Es besteht kein Anspruch des Mitgliedes auf eine/n bestimmten Tanzlehrer/in.

3. TSRS® -Neuverträge ab 01. Juni 2019

Ab Juni 2019 sind diese AGB sowie unsere Datenschutzbestimmungen Bestandteil aller mit der Tanzschule Reichstein geschlossenen Verträge. Eine Preiserhöhung erfolgt für Zahlungen im Voraus nicht, sofern der monatliche Beitrag bis zum 01. Kalendertag des Folgemonats bezahlt wird! Ein Sonderkündigungsrecht besteht nicht! Für Zahlungen bis zum 15. Kalendertag des Folgemonats berechnen wir eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 6,00,-€ pro Person. Für Rückwirkende Zahlungen bis zum 30. Kalendertag des Folgemonats 12,00,-€ pro Person. Für einen Neuvertrag nach einer Tanzpause (Kündigung) berechnen wir eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 25,00,-€ pro Person. Die Aufnahmegebühr entfällt bei den Einsteigerkursen und Neuverträgen!

4. TSRS® -Widerrufsrecht bei Online Anmeldungen und Festbuchungen

Die Vertragserklärung Ihrer Online-Anmeldung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit der Zustimmung dieser Belehrung, bzw. mit dem Klick auf den „JETZT ANMELDEN!“ Button.

Hat der Kunde bereits an Tanzstunden teilgenommen, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt. Eine rechtsverbindliche Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr nach der Buchung. Ein weiteres Widerrufsrecht wird nicht eingeräumt.

5. TSRS® -versäumte Stunden im Krankheitsfall

Ein Anspruch auf eine Wiederholung versäumter Tanzstunden/Übungspartys/Einzelstunden besteht nicht! Eine Rückzahlung jeglicher Kursgebühren und Beiträge erfolgt nicht!  Das Aussetzen Ihrer Zahlungen ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist möglich. Unter Vorlage eines ärztlichen Attestes räumen wir ein Sonderkündigungsrecht zum nächstmöglichen Termin ein. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Leistungen erfolgt jedoch nicht! Ein Anrecht auf Ihren Platz im Tanzkurs besteht nach Kündigung nicht. Dieser wird im Interesse der Tanzschule schnellstmöglich wieder vergeben. Für eine erneute Mitgliedschaft, je nach Verfügbarkeit, wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person berechnet!

Alternativ können Sie Ihre Beiträge als passives Mitglied weiterzahlen und Ihr Platz bleibt für Sie reserviert. Als passives Mitglied sparen Sie zudem die Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person.

6. TSRS® - sonstige versäumte Stunden

Ein Anspruch auf eine Wiederholung versäumter Tanzstunden/Übungspartys/Einzelstunden besteht nicht! Eine Rückzahlung jeglicher Kursgebühren und Beiträge erfolgt nicht!  Das Aussetzen Ihrer Zahlungen ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist möglich. Es wird kein Sonderkündigungsrecht eingeräumt.

Geschäftliche Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung etc. werden nicht als zwingender Grund anerkannt und bei darauf begründeten Ausfällen sind die Beiträge fortzuzahlen!

Ein Anrecht auf Ihren Platz im Tanzkurs besteht nach Kündigung nicht. Dieser wird im Interesse der Tanzschule schnellstmöglich wieder vergeben. Für eine erneute Mitgliedschaft, je nach Verfügbarkeit, wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person berechnet!

Alternativ können Sie Ihre Beiträge als passives Mitglied weiterzahlen und Ihr Platz bleibt für Sie reserviert. Als passives Mitglied sparen Sie zudem die Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person.

7. TSRS® -Einsteigerkurse der Tanzschule Reichstein

Für unsere Einsteigertanzkurse gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unsere Einsteigerkurse finden regelmäßig statt und dauern jeweils 10 Wochen mit a‘ 100 Minuten Tanzunterricht. Die Termine sind fix und jederzeit über unsere Internetseite einzusehen.

Der Vertrag zu unseren Einsteigerkursen muss nicht gekündigt werden. Dieser erlischt automatisch mit der 10. Tanzstunde. Für einen weiterführenden Kurs, je nach Verfügbarkeit, muss ein Neuvertrag abgeschlossen werden. Die TSRS Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person entfällt beim Übergang von einem Einsteigertanzkurs in eine TSRS Mitgliedschaft! Eine Aufnahmegebühr ist erst mit einer erneuten, bzw. widerholten Anmeldung zu entrichten! Ein Recht auf einen weiterführenden Kurs besteht nicht! Ein Einsteigerkurs kostet zum jetzigen Zeitpunkt 79,- Euro pro Person. Für evtl. versäumte Stunden aus jeglichen Gründen erfolgt keine Rückzahlung der Kurshonorare bzw. des Kursbeitrages!

8. TSRS® -Kündigung einer Mitgliedschaft

Eine Kündigung ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist und ohne Angabe von Gründen jederzeit zum nächstmöglichen Termin möglich. Die Kündigung muss der Tanzschule Reichstein innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist in Textform zugehen. Für eine erneute Mitgliedschaft wird eine Aufnahmegebühr in Höhe von 25,- Euro pro Person fällig! Unsere Einsteigerkurse sind von Punkt 8 ausgeschlossen, da diese nicht gekündigt werden müssen.

9. TSRS® -Haftung der Tanzschule

Eine eventuelle Haftung für Unfälle oder sonstigen Schäden ist betragsmäßig auf die Höhe der von der Tanzschule Reichstein abgeschlossenen Haftpflichtversicherung beschränkt und beziehen auf Veranstaltungen die in den eigenen Veranstaltungsräumen durchgeführt werden/wurden. Im Schadensfall kann die Tanzschule Reichstein das Mitglied, ohne Angabe von Gründen, fristlos kündigen!

Für Veranstaltungen in angemieteten Veranstaltungshäusern mit eigener Gastronomie und Personal ist die Haftung ausgeschlossen. Im Schadensfall wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Veranstaltungshaus.

Für die in der Garderobe belassenen Gegenstände der Besucher wird keine Haftung übernommen. Es wird empfohlen keine Wertgegenstände in die Tanzschule mitzunehmen oder diese von der Begleitperson aufbewahren zu lassen.

10. TSRS® -Haftung der Mitglieder/Tanzschüler

Die Räumlichkeiten der Tanzschule Reichstein, die Flure des Gebäudes sowie Flucht- und Rettungswege sind von Gegenständen aller Art freizuhalten.

Bei der Nutzung unserer Räumlichkeiten hat jeder Besucher auf gegenseitige Rücksichtnahme zu achten und darf die Sicherheit und Ordnung des Tanzschulbetriebs nicht gefährden.

Das gesamte Inventar ist alleiniges Eigentum der Tanzschule Reichstein. Mit dem Inventar, insbesondere mit unseren Stühlen, den Tischen und dem Tanzboden, etc. ist pfleglich umzugehen!

Für Schäden an unserem Inventar, am Gebäude und am Tanzboden haftet das jeweilige Mitglied bzw. der jeweilige Besucher. Die einzelne Neubeschaffung von Stühlen, Tischen, Spiegeln und Tischdecken etc. durch Haftpflichtschäden ist nur möglich, sofern die exakte Baureihe noch erhältlich ist. Andernfalls wird zur Wahrung der Tanzschuloptik das jeweilige Gesamtinventar: Tische, Stühle, Tischdecken oder Spiegel etc. in Rechnung gestellt!

Im Schadensfall kann die Tanzschule Reichstein das Mitglied, ohne Angabe von Gründen, fristlos kündigen!

11. TSRS® - Tanzboden und Schuhwerk

Das Betreten unseres Tanzbodens ist nur mit geeigneten Wechselschuhen gestattet. Für unsere Einsteigerkurse sind ausschließlich saubere Schuhe mit weichen und sauberen Sohlen erlaubt. Verboten sind: Hartledersohlen, Hartplastikabsätze, Hartsohlen, genagelte Sohlen, genagelte Absätze, Pfennigabsätze High Heels und schmutzige Schuhe (schmutzige Sohlen) jeglicher Art.

Für High Heels sind Absatzschoner an der Tanzschulbar erhältlich. Sprechen Sie uns an!

Für alle fortgeschrittenen Tanzkurse sind ausschließlich Tanzschuhe mit Chromledersohlen (Wildledersohlen) gestattet. Geeignete Tanzschuhe sind in unserer Tanzschule erhältlich.

Die Tanzschuhe sind vor jedem Betreten des Tanzbodens auf Verschmutzungen zu überprüfen. Im Eingangsbereich stehen Eimer mit geeigneten Drahtbürsten bereit! Wurden die Schuhe an einem anderen Ort genutzt, ist eine Reinigung Pflicht!

12. TSRS® -Verbot mitgebrachter Speisen und Getränke

Es ist nicht gestattet, selbst mitgebrachte Getränke (alle alkoholischen und nichtalkoholischen Getränke) und Speisen (alle Speisen, inkl. Süßwaren) zu verzehren. Selbst mitgebrachte Abfälle sind wieder mitzunehmen und selbst zu entsorgen. Getränke und Speisen können, je nach Angebot, an der Tanzschulbar käuflich erworben werden!

13. TSRS® -Rauchen und kurzzeitiges Verlassen der Tanzschule

Das Rauchen ist nur außerhalb der Tanzschule, an den gekennzeichneten Stellen im Eingangsbereich gestattet. Für das Rauchen sowie beim kurzeitigem Verlassen der Tanzschule sind die Schuhe zu wechseln!

14. TSRS® -Übungspartys und Workshops

Die in der Tanzschule durchgeführten Übungspartys und Workshops sind für alle Mitglieder kostenfrei, jedoch kein fester Bestandteil einer TSRS Mitgliedschaft. Es besteht kein Anspruch die Durchführung von Übungspartys und Workshops! Die Durchführung und Dauer gesonderter Veranstaltungen liegt allein im Ermessen der Tanzschule! Diese Veranstaltungen sind Umsatzfinanziert/Umsatzorientiert und können unter Umständen gekürzt, verlängert oder komplett gestrichen werden! Workshops an angemieteten Standorten sind kostenpflichtig!

Wenn es um's Tanzen geht, sind wir die richtige Adresse!